ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » UF-Wechsel – Wie werden die Semester gezählt?

UF-Wechsel – Wie werden die Semester gezählt?

Das kommt darauf an, worum es geht.

Genauer gesagt:

  • Studienbeihilfe: Ein Fächerwechsel zählt aus Studienwechsel. Bitte kläre vor dem Wechsel mit der Stipendienstelle ab, ob du durch diesen Wechsel deine Studienbeihilfe verlieren würdest.

 

  • Familienbeihilfe: Für manche Finanzämter zählt der Wechsel eines Unterrichtsfachs als Studienwechsel, für andere nicht. Bitte kläre vor dem Wechsel mit deinem Wohnsitz-Finanzamt ab, ob du durch diesen Wechsel deine Familienbeihilfe verlieren würdest.

 

  • Studienbeitrag: Für die Uni zählt ein Fächerwechsel nicht als Studienwechsel, das heißt, die Semester werden weitergezählt. Wenn du über 10 Semester lang Lehramt im Bachelorsystem studierst (egal wie oft du seit Studienbeginn deine Fächer gewechselt hast), wird der Studienbeitrag von € 363,36 pro Semester fällig.
    Wenn du über 8 Semester lang Lehramt im Diplomsystem im 1. Abschnitt studierst (egal wie oft du seit Studienbeginn deine Fächer gewechselt hast), wird der Studienbeitrag von € 363,36 pro Semester fällig. Und wenn du über 6 Semester lang Lehramt im Diplomsystem im 2. Abschnitt studierst, ebenfalls.